geno.bip 2018

28. Juni
2018 // Köln

Empfehlung

EmailXINGLinkedInTwitterFacebookWhatsApp

Anmeldeschluss: 26.06.2018, Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 17.00 Uhr

10. geno.bip – Forum für Steuerung, Vertrieb und Produktion

Gerne würden wir mit Ihnen „10 Jahre geno.bip“ feiern!

Die Kölner Flora in sommerlicher Blütenpracht wird uns den anregenden, großzügigen Rahmen und viel Zeit für munteren Austausch, vielfältige Vorträge und inspirierende Dialog-Stände bieten. Neben mehr Zeit und Platz für den individuellen Austausch hat sich auch der Strauß der Themen von der Banksteuerung über Vertrieb bis hin zu Produktion deutlich erweitert. Sie haben ausreichend Gelegenheit, Ihre Fragen und Anregungen mit Experten aus unterschiedlichen Instituten, Verbänden, der FIDUCIA GAD IT AG, der parcIT GmbH und erfahrenen CP BAP-Beratern zu diskutieren. Wir versprechen Ihnen einen bunten, kostenfreien und kurzweiligen Tag.

Neue Ideen sind gesät, damit Sie morgen die Früchte ernten könnten:

  • Digitalisierung: Welche Chancen bieten sich für genossenschaftlich organisiertes Wirtschaften?
  • Herausforderungen mit der CP BAP-Community „Vertrieb und Digitalisierung“ lösen
  • Banking 4.0: Erfahrungen auf dem Weg zum Beratungshonorar
  • Volkswirtschaftlicher Blick auf das Zinsumfeld: Erhöhung in Sicht?
  • Pfandbriefpooling: Perspektive, Anforderungen und Umsetzung
  • Neuausrichtung der Risikotragfähigkeit: Einordnung der BVR -Sicherungseinrichtung
  • Blockchain, neuronale Netze und Data-Mining – Neophyten im Bankensektor

Die treuesten Teilnehmer des geno.bips werden wir prämieren! Wie oft waren Sie schon unser Gast?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Melden Sie sich bitte bis spätestens 26. Juni 2018 hier online an !

Ausblick

Freuen Sie sich auf Vorträge bzw. Dialog-Stände zu:

Geht der Aufschwung in Europa zu Ende? Was macht die EZB? Aussichten für Wirtschaft und Zinsen! 
Stefan Bruckbauer, UniCredit 

Pfandbriefpooling
Artur Merz, WL BANK AG Münster

Kurswechsel Richtung digitale Zukunft
Corinna Pommerening, Pommerening Consult

CP BAP COMMUNITY-Vertrieb und Digitalisierung
Steffen Jung und Jörg Schober, CP BAP

Blockchain – Was ist das…?
Dr. Matthias Koll, CP BAP

Steuerung

Immobilienrisiko – Von der Messung zur Steuerung
Patrick Brendel, Sparda-Bank Nürnberg eG und Dr. Matthias Koll, CP BAP

Leitfaden Risikotragfähigkeit – Neue aufsichtliche Erwartungen
Thorsten Schneeloch, BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Ausblick: Der Angemessenheitsnachweis für Kreditportfoliomodelle
Thomas Oberem, parcIT GmbH

agree21Finanzen
Eckhard Ficke und Klaus Kuper, FIDUCIA GAD IT AG

Integrierte Abbildung der BGB-Kündigungsoptionen und des Geldmarktpuffers in der Banksteuerung
Patrick Jackes, Marius Risch und Andreas Thieleke,  parcIT GmbH

Liquiditätssteuerung mit okular und ihre Integration in VR-Control
Sabine Morgenthaler FIDUCIA GAD IT AG, Andreas Thieleke, parcIT GmbH

WEBINARREIHE Fachliche Umsetzungsbegleitung zum jährlichen Planungsprozess
Helena Schuck und Sebastian Vogt, Akademie Deutscher Genossenschaften e.V., Jürgen Becker, CP BAP

Optimierung und Kontrolle der RWA
Stephan Klaßen und Daniela Riedel, CP BAP

Bereit für gebündelte Kraft
Judith Gerwing und Michael Polonskij, parcIT GmbH

Vertrieb

Banking 4.0: Auf dem Weg zum Beratungshonorar
Achim Brunner, Raiffeisenbank Oberursel eG

Kundentypen in der Praxis – digital-affin oder digital-aktiv?
Bernd Roels, CP BAP

Anlassbündelung unter agree21VM
Sven Riemer und Andreas Wichler, CP BAP

Training 4.0 – mit Blended Learning
Daniel Bühler, Rico Gumpert, Jörg Schober, CP BAP

Neuronale Netze – Fischen im Data-Mining-Meer
Dr. Rainer Klingeler, CP BAP

K5 – Digitale Leistungen
Holger Meyer, Volksbank Raiffeisenbank eG Itzehoe

Produktion

KundenFokus in Umsetzung bringen: Harmonisierung von Prozessen, Anlassbündelung, Kundensteuerung
Björn Graichen und Andreas Wichler, CP BAP

Migration auf agree21 geschafft? – Optimierungsmöglichkeiten nutzen!
CP BAP-Team „Migrationsbegleitung“

KSC-Cockpit by CP BAP – Ressourcen im KundenServiceCenter
Denis Khaskin und Bernd Roels, CP BAP

Prozesse im Vergleich – wertvolle Impulse erkennen
Björn Graichen, Daniel Kröger und Oliver Schmidt, CP BAP

Get Together am Vorabend

Wir möchten mit Ihnen in das Cöln der Kaiserzeit eintauchen und mit Virtual Reality das damalige Leben und Treiben hautnah erleben. Im TimeRide werden wir Zeitzeugen dieser goldenen Epoche der Kölner Stadtgeschichte. Anschließend lassen wir den Abend im Brauhaus ausklingen.
Den genauen Treff- und Zeitpunkt geben wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung bekannt.

Anmeldeformular

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.


K – TES mit Mail veranstaltungen@cp-bap.de

Kontakt

Tina Eggers-Sibum
T +49 221 47 45 21 02
E-Mail schreiben

FL – MK / EW – geno.bip

Fachliche Leitung

Dr. Michael Kurth
T +49 221 47 45 21 14
E-Mail schreiben

 

Elmar Wiemers
T +49 2382 94 09 93 22
E-Mail schreiben

TS – 143

Teilnehmerstimmen

  • "Tolle Veranstaltung mit fachlich versierten Vortragenden und beeindruckende Atmosphäre! Weiter so..."

Teilnehmerstimmen

  • Super organisiert, sehr informativ!
  • Immer wieder gerne
4.5