Adressrisiken im Eigengeschäft

29. April
2020 // Hamburg

Empfehlung

EmailXINGLinkedInTwitterFacebookWhatsApp

Beginn: ca. 9.30 Uhr, Ende: ca. 16.30 Uhr

Veranstaltungsort: 25hours Hotel HafenCity, Überseeallee 5, 20457 Hamburg

Weitere Termine: Köln, 23.04.2020 | Stuttgart, 07.05.2020 | Leipzig, 14.05.2020

Vergleichsanalyse zu Adressrisiken im Eigengeschäft (KPM-EG)

An den vorangegangenen Vergleichsanalysen der CP Consultingpartner AG haben jeweils knapp 100 genossenschaftliche Institute aus dem gesamten Bundesgebiet teilgenommen. Sie konnten damit dauerhaft Interpretationslücken schließen und wichtige Erkenntnisse für die Beurteilung der eigenen Portfoliostrukturen gewinnen.

Das Kreditportfoliomodell im Eigengeschäft (KPM-EG) steht wegen seiner grundlegenden Bedeutung für die Risikotragfähigkeit verstärkt im Fokus der Bankenaufsicht. Daher möchten wir Ihnen erneut in einem individualisierten, umfangreichen Bericht Ihre barwertigen sowie periodischen Risikokennzahlen im Kontext vergleichbarer Institute detailliert aufzeigen. Auch viele weitere Erkenntnisse zur Beurteilung der eigenen Portfoliostruktur können Sie im Rahmen unserer Studie für Ihr Haus gewinnen. In unseren Verstanstaltungen werden wir u. a. die Möglichkeiten des KPM-EG-Backtestings im Sinne bankindividiueller Ex-post-Analysen besprechen.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme Ihres Instituts an den Adressrisiko-Vergleichsanalysen ist mit folgenden Kosten verbunden (je Vergleichsanalyse inkl. Teilnahme einer Person pro Tag):
– Teilnahme an beiden Vergleichsanalysen (KPM-KG und KPM-EG): 1.950 € zzgl. MwSt.
– Teilnahme an einer Vergleichsanalyse (KPM-KG oder KPM-EG): 1.200 € zzgl. MwSt.
– Zusätzlicher Teilnehmer je Vergleichsanalyse pro Tag: 100 € zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für beide Vergleichsanalysen getrennt anmelden müssen (jeweils unter Nennung der Teilnehmer an den jeweiligen Veranstaltungen).

Einer anonymisierten Darstellung und Nutzung Ihrer Daten im Kontext der Gesamterhebung für Publikationen, weitere Auswertungen o. ä. stimmen Sie mit der Teilnahme grundsätzlich zu.

Datenerfassung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein Informationsschreiben. Bitte senden Sie Ihre anonymisierten Daten gemäß der Anleitung an die CP Consultingpartner AG. Für Sie wird der Aufwand für den Datenabzug überschaubar sein, da ausschließlich Exporte aus der Software VR-Control® KRM bzw. VR-Control® ZIABRIS genutzt werden. Das Pooling sowie die Auswertungen übernehmen wir. Wir bereiten für die teilnehmenden Häuser individualisierte Reportings mit vielen Details zu Ihren Risikokennzahlen im Kontext vergleichbarer Kreditinstitute auf. Im April 2020 erhalten Sie eine individualisierte Auswertung Ihrer Daten mit allen Vergleichsdaten als PDF-Dokument (je Vergleichsanalyse).

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen unter KPM-Vergleichsanalyse@cp-bap.de gerne zur Verfügung.

Präsentation der Studienergebnisse

In Köln, Stuttgart, Hamburg und Leipzig werden wir im April bzw. Mai 2020 die Ergebnisse der Studie ausführlich vorstellen und erläutern. Als Teilnehmer sind Sie herzlich eingeladen.

 

Anmeldeformular

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket
Sie melden sich für die Vergleichsanalyse zu Adressrisiken im Eigengeschäft (KPM-EG) in Hamburg am 29. April 2020 an.
Andere Veranstaltungen zu KPM-EG finden Sie hier:

Die Teilnahme Ihres Instituts an den Adressrisiko-Vergleichsanalysen ist mit folgenden Kosten verbunden (je Vergleichsanalyse inkl. Teilnahme einer Person pro Tag):
Teilnahme an beiden Vergleichsanalysen (KPM-KG und KPM-EG) 1.950 € zzgl. MwSt.
Teilnahme an einer Vergleichsanalyse (KPM-KG oder KPM-EG) 1.200 € zzgl. MwSt.
Zusätzlicher Teilnehmer je Vergleichsanalyse pro Tag 100 € zzgl. MwSt.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich für beide Vergleichsanalysen getrennt anmelden müssen (jeweils unter Nennung der Teilnehmer an den jeweiligen Veranstaltungen).

Einer anonymisierten Darstellung und Nutzung der Daten im Kontext der Gesamterhebung für Publikationen, weitere Auswertungen o. ä. stimme ich grundsätzlich zu.

Ich stimme auch zu, dass die CP Consultingpartner AG die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zum Zweck der Vertragserfüllung gemäß der Datenschutz-Richtlinie verarbeitet.

Bitte informieren Sie mich über Ihre Veranstaltungen und Dienstleistungen im Rahmen von „CP BAP Newslettern”. Ihre Einwilligung ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an info@cp-bap.de oder per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters). Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter KPM-Vergleichsanalyse@cp-bap.de gerne zur Verfügung.



K – TES mit Mail veranstaltungen@cp-bap.de

Kontakt

Tina Eggers-Sibum
T +49 221 47 45 21 02
E-Mail schreiben

FL – FF / MAK / MK / KUR / DR / SB

Fachliche Leitung

Friedrich Feuerschütz
E-Mail schreiben

 

Mathias Kilthau
E-Mail schreiben

 

Dr. Matthias Koll
E-Mail schreiben

 

Dr. Michael Kurth
E-Mail schreiben

 

Daniela Riedel
E-Mail schreiben

 

Sarah Brockmann
E-Mail schreiben

Teilnehmerstimmen Vergleichsanalyse

Teilnehmerstimmen

"Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit dieser wertvollen Vergleichsanalyse."